Supervision

Qualifizierungskurs

Supervision

Beratungskonzepte und Praxis der Personalentwicklung

Supervision ist in den letzten Jahren in psychosozialen und klinischen Arbeitsfeldern und auch im Profit-Bereich immer mehr zum notwendigen Instrumentarium von Qualitätssicherung, Prozesskontrolle und Personalentwicklung geworden Рund zwar in demselben Maße, wie die Wirklichkeit auch des beruflichen Alltags in postmoderner Vielfältigkeit und Uneindeutigkeit erlebt wird.

Die Supervisionsausbildung richtet sich an TeilnehmerInnen, die √ľber eine umfangreiche Weiterbildung in einem Psychotherapie- und Beratungsverfahren verf√ľgen (z. B. das dreij√§hrige Basisprogramm in Gestalttherapie am GIF, an einem anderen gestalttherapeutischen Ausbildungsinstitut oder eine Ausbildung in einem anderen Psychotherapieverfahren) und baut auf den von den TeilnehmerInnen in ihrer therapeutischen Grundausbildung erworbenen Kompetenzen und auf ihre beruflichen Erfahrungen auf. Ziel des Kurses ist, die pers√∂nlichen und beraterischen F√§higkeiten der TeilnehmerInnen um spezifische supervisions- und organisationsbezogene Dimensionen zu erweitern.

Die Weiterbildung qualifiziert die TeilnehmerInnen zur Aus√ľbung von Einzel- Gruppen und Teamsupervision.
Das Zertifikat berechtigt zum Erwerb des Titels ‚ÄěSupervisorIn DVG‚Äú.

Das ausf√ľhrliche Curriculum k√∂nnen als pdf-Datei hier laden.

F√ľr weiter Fragen wenden Sie sich bitte direkt telefonisch an die jeweiligen Kursleiter.

Kosten der Ausbildung

C-Kurs – Supervision: ‚ā¨ 3.500,- (3.200,- f√ľr Geringverdienende)

(Die Seminarkosten verstehen sich ohne Übernachtungs- und Verpflegungskosten in den Tagungshäusern.)
F√ľr Fr√ľhbucher gibt es einen Fr√ľhbucherrabatt in H√∂he von ‚ā¨ 160,-.
Die Fristen können im Sekretariat erfragt werden.