Selbsterfahrungsgruppen

| 14. Oktober

Selbsterfahrungsgruppen

Montagsgruppe

Kurs SE0 – Kontinuierliche Selbsterfahrungsgruppe in Gestalttherapie
Termin: montags, 18.00 – 21.00 Uhr (zwei Abende pro Monat)
Beginn:  Einstieg in der Regel zu Beginn eines Quartals, sofern Plätze frei.
Zuvor findet ein kostenpflichtiges Vorgespräch (25 €) statt.
Leitung: Olcay Acet
Ort: Praxis für Gestalttherapie,  Wächtersbacher Str. 82, 60386 Frankfurt
Kosten: € 80,- pauschal monatlich (€ 65,- für Arbeitslose und StudentInnen)
Weitere Info und Anmeldung: kontakt@olcay-acet.de
Termine: 27. Mai | 10. Juni | 24. Juni | 01. Juli | 08. Juli | 26. August | 2. September | 16. September | 30. September | 14. Oktober | 28. Oktober | 18. November | 25. November | 9. Dezember | 23. Dezember

Diese Selbsterfahrungsgruppe ist eine Möglichkeit für Menschen, wieder zu sich zu finden, sich im Kontakt mehr zu spüren und zu zeigen. Wir laden Sie ein, auf der Basis wechselseitigen Respekts und Wertschätzung im jeweiligen gegenwärtigen Moment- im Hier und Jetzt- Erfahrungen zu machen. Ihnen wird bewusster, was Sie antreibt oder hindert, immer mehr zu dem Menschen zu werden, der für sich entscheidet, was ihm gut tut; der auswählt, was er für sich selbst will; der spontaner, lebendiger und mit sich glücklicher wird; der zu seiner Person stehen kann und dafür die Verantwortung übernimmt.

Die Gruppe bietet Ihnen einen sicheren Rahmen, sich zwischenmenschlich zu erleben, zu erproben und zu verstehen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Gefühle, Bedürfnisse und Sehnsüchte deutlicher wahrzunehmen und auszudrücken. In lebendiger Begegnung mit sich und Anderen liegt das Potenzial für innere Veränderungsprozesse. Angeregt durch die Vielfalt gestalttherapeutischer Methoden kann Verschüttetes wieder entdeckt und Neues ausprobiert werden. Anteile Ihrer Persönlichkeit, mit denen Sie unzufrieden sind oder die Sie bisher abgelehnt haben, können in ihrer gegenwärtigen Wirkung angeschaut werden. Letztendlich begeben Sie sich auf den Weg, sich „mit allem“ anzunehmen, was Sie als Mensch ausmacht.

Wir freuen uns, Sie ein Stück auf Ihrem Lebensweg zu begleiten!

Dienstagsgruppe

Kurs SE1 – Kontinuierliche Selbsterfahrungsgruppe in Gestalttherapie
Termin: dienstags, 18.30 – 21.30 Uhr (zwei Abende pro Monat)
Beginn: Einstieg in der Regel zu Beginn eines Quartals oder nach besonderer Vereinbarung
Zuvor findet ein kostenpflichtiges Vorgespräch (25 €) statt.
Leitung: Mareike Lange
Ort: GIF
Kosten: € 80,- pauschal monatlich (€ 65,- für Arbeitslose und StudentInnen)
Weitere Info und Anmeldung: mlange-frankfurt@t-online.de
Termine:  04. Juni | 18. Juni | 02. Juli | 09. Juli | 06. August | 27. August | 10. September | 24. September | 8. Oktober | 15. Oktober (Ausweichtermin 29.10.) | 5. November | 19. November | 3. Dezember | 17. Dezember

Sie stehen mitten im Leben und dennoch sind Sie auf der Suche oder möchten sich weiterentwickeln? Ihr Leben könnte sich lebendiger und zufriedener anfühlen? Sie sehnen sich nach tiefen, respektvollen, wertschätzenden Begegnungen?

Mit Achtsamkeitsübungen, Spiel, Humor und im Kontakt kommen Sie sich selber näher, nehmen Ihre Gefühle und Bedürfnisse wahr und können sie in angemessener Weise zum Ausdruck bringen. Sie dürfen sich bewusst werden, welche einst sinnvollen Gewohnheiten, Haltungen, Verhaltensweisen und Beziehungsmuster nicht mehr hilfreich sind und Ihrer Weiterentwicklung im Wege stehen. Wir erforschen, welche Alternativen es gibt, probieren Neues aus, um Ihre Wahlmöglichkeiten durch erweiterte Handlungsspielräume zu erhöhen. Als Nebenwirkung können Lebenslust und Lebendigkeit geweckt werden!

Ich freue mich sehr darauf, Sie respektvoll, mitfühlend und unterstützend zu begleiten.

Mittwochsgruppen

Kurs SE2 – Kontinuierliche Selbsterfahrungsgruppe in Gestalttherapie
Termin: mittwochs, 18.00 – 21.00 Uhr (zwei Abende pro Monat)
Beginn: Einstieg in der Regel zu Beginn eines Quartals oder nach besonderer Vereinbarung.
Zuvor findet ein kostenpflichtiges Vorgespräch (25 €) statt.
Leitung: Petra Mann
Ort: GIF
Kosten: € 80,- pauschal monatlich (€ 65,- für Arbeitslose und StudentInnen)
Weitere Info und Anmeldung: petra.mann1@gmx.de

Termine: 12. Juni | 26. Juni | 10. Juli | 24. Juli | 31. Juli | 7. August | 16. Oktober | 30. Oktober | 13. November |20. November | 4. Dezember | 18. Dezember

Persönliche, menschliche Entwicklung geschieht durch den Kontakt mit anderen Menschen.

Diese Selbsterfahrungsgruppe bietet Ihnen den achtsamen, respektvollen Rahmen sich selbst in der Begegnung mit anderen Gruppenteilnehmern (wieder) zu entdecken, Sehnsüchte und verborgene Wünsche zu erforschen, Ängste und Nöte zu teilen, Mitgefühl und Zugehörigkeit zu erfahren, sich den persönlichen Widrigkeiten im Leben zu stellen und neue Verhaltensweisen zu erproben.

Gestalttherapeutische Interventionen und Achtsamkeitsübungen, Humor und Spiel, Bewegung und Begegnung, Gepräche und Berührungen werden die Gruppenabende strukturieren. Immer wieder neu wird sich der Erfahrungsraum öffnen für die Möglichkeit sich selbst und andere mehr und mehr in der Einzigartigkeit zu akzeptieren, zu leben und ganz Mensch zu sein.

 

 

 

Kurs SE4 – Die Kunst-Gestalt-Gruppe – die etwas andere kontinuierliche Selbsterfahrungsgruppe
Termin: mittwochs, 18.00 – 21.00 Uhr (zwei Abende pro Monat)
Einstieg: noch bei jeder Sitzung möglich, bis die Gruppe voll ist. Danach in der Regel zu Beginn eines Quartals oder nach besonderer Vereinbarung.
Zuvor findet ein kostenpflichtiges Vorgespräch (25 €) statt.
Leitung: Dorothée Ditzen
Ort: Atelier in der Heddernheimer Landstraße 149, in 60439 Frankfurt
Kosten: € 80,- pauschal monatlich (€ 65,- für Arbeitslose und StudentInnen)
Weitere Info und Anmeldung: dorothee@ditzen.net
Termine:  22.05./05.06./19.06.

Sie suchen eine Selbsterfahrungsgruppe und gleichzeitig sehnen Sie sich danach, endlich mal wieder zu zeichnen und zu malen?
Dann könnte diese Gruppe genau das Richtige für Sie sein.

Malen, Zeichnen und Werken bieten eine wunderbare Möglichkeit, unsere Gefühle ganz unvermittelt auszudrücken, ohne zuviel darüber nachdenken zu müssen.
In dieser Gruppe üben wir uns im spontanen, intuitiven Malen. Alles, was sich im Hier und Jetzt zeigt und ans Licht kommen möchte, darf in Malerei umgesetzt werden. Es geht darum, den Gefühlen und inneren Impulsen zu folgen, mit der eigenen Kraft in Berührung zu kommen, Spontaneität zuzulassen, sich auf den Prozess einzulassen und sich dem Unbekannten zu öffnen. Das Schöne daran ist, dass das auch noch Spaß macht und als lustvoll erlebt wird.
Wir nehmen uns im Anschluss an die praktische Arbeit viel Zeit für Reflexion. Sie teilen sich der Gruppe mit, nehmen und geben Feed-back und machen die Erfahrung, dass die Perspektive der anderen Ihren Blick erweitert und Ihnen neue Möglichkeiten eröffnen kann.
Und Sie erleben, dass Sie mit Ihren Gefühlen und Gedanken nicht alleine sind.

Ich freue mich sehr, Sie mit Freude, Begeisterung und Empathie in Ihrem Prozess begleiten zu dürfen.

Pro Abend wird ein Unkostenbeitrag für Material von 4.- erhoben.

 

 

Donnerstagsgruppe

Kurs SE3 – Kontinuierliche Gestalt-Selbsterfahrungsgruppe
Termin: donnerstags, 18:15 – 21:15 Uhr (zwei Abende pro Monat)
Leitung: Lena Schiefer
Termine: 23. Mai | 6. Juni | 20. Juni | 4. Juli | 18. Juli | 8. August | 29. August | 12. September | 26. September | 10. Oktober | 31. Oktober | 7. November | 21. November | 5. Dezember | 19. Dezember
Zuvor findet ein kostenpflichtiges Vorgespräch (25 €) statt.
Ort: GIF
Kosten: € 80,- pauschal monatlich (€ 65,- für Arbeitslose und StudentInnen)
Weitere Info und Anmeldung:  kontakt.lenaschiefer@gmail.com  

In der Selbsterfahrungsgruppe am Donnerstag kannst Du Dich und Deine Potenziale aktiv im Kontakt mit anderen immer wieder neu entdecken, erproben und entfalten. Vom Ich zum Du zum Wir – im konstruktiven Dialog mit Dir selbst und anderen. Immer wieder neue Antworten auf sich wandelnde Herausforderungen im Leben finden und dadurch an Balance und Halt gewinnen.

Hier gibt es freien Raum für Deine Kreativität und neuen Zugang zu Deinen Kraftquellen, mit denen Du Deinen Ängsten, Nöten, Sehnsüchten und Bedürfnissen begegnen kannst. Deinen Gefühlen Ausdruck geben, innere Bilder in Szene setzen, Verschüttetes entdecken. Aufmerksam für das Hier und Jetzt, im bewussten Kontakt mit Deinen eigenen Wahrnehmungen, Annahmen und Verhaltensmustern – und im Austausch in der Gruppe.   

Experimentierend, spiegelnd und spielend im Sinne des Gestaltansatzes verbinden wir Denken und Fühlen.
Ich freue mich darauf, Dich in Deinem persönlichen Wachstum zu unterstützen und zu begleiten.

Donnerstagsgruppe für Männer

Kurs SE5 – Kontinuierliche Gestalt-Selbsterfahrungsgruppe für Männer
Leitung: Daniel Arncken
Termin:
donnerstags, 18:15 – 21:15 Uhr (zwei Abende pro Monat)
Termine: 6. Juni | 20. Juni | 04. Juli | 11. Juli | 15. August |22. August | 05. September | 19. September | 03. Oktober | 17. Oktober | 14. November | 21. November | 12. Dezember | 19. Dezember

Zuvor findet ein kostenpflichtiges Vorgespräch (25 €) statt.
Ort: GIF
Kosten: € 80,- pauschal monatlich (€ 65,- für Arbeitslose und StudentInnen)
Weitere Info und Anmeldung:  d.arncken@gmx.de 

Diese Selbsterfahrungsgruppe bietet Männern die Möglichkeit, sich in einem geschützen Raum, tiefgehend mit ihren Gefühlen auseinanderzusetzen und eine unterstützende Gemeinschaft zu erleben.
In einer Zeit, in der Männer mit einem kompliziertem Rollenbild konfrontiert sind, soll die Gruppe einen Ort schaffen, in dem Männer ergründen können, was sie eigentlich fühlen.
Wir Männer sind gut im Machen und im Sprechen, wenn es aber um das Wahrnehmen der eigenen Gefühle geht, sind wir oft noch etwas ungeübt. Das ist kein Wunder, denn häufig werden Männer (oder Jungs) nicht ermutigt und gefördert, wenn es um die Wahrnehmung von Emotionen geht. Was fühle ich jetzt gerade überhaupt? Was tut mir gut? Worauf habe ich wirklich Lust? Worauf habe ich keine Lust und mache es trotzdem? Was tut mir nicht gut? Welche alten Gewohnheiten schaden mir?
Durch Achtsamkeitsübungen und verschiedene gestalttherapeutische Methoden, können wir uns mit diesen Fragen auseinandersetzen und gemeinsam ergründen, was überhaupt in uns vorgeht. Wir können Muster hinterfragen, alte Gewohnheiten verändern und Neues ausprobieren.
Ausserdem soll die Gruppe Männer miteinander vernetzen, unterstützende Beziehungen zu anderen Männern aufbauen und authentischen Kontakt, abseits von männlichen Rollenbildern und Konkurrenzdenken, ermöglichen.
Zusätzlich bieten wir Raum für Einzelarbeiten, wenn Sie spezifische Themen oder Fragen vertieft erkunden möchten. Hierbei stehe ich Ihnen als erfahrener Therapeut zur Seite, um Sie auf Ihrer Reise zu sich selbst zu begleiten.